StartAuto und Verkehr"DangO für die LIVE Rettungsgasse" - DangO - das neue Danke

“DangO für die LIVE Rettungsgasse” – DangO – das neue Danke

“DangO für die LIVE Rettungsgasse” – DangO – das neue Danke

Die weltweit erste und einzige lebenrettende App für ALLE
Verkehrsteilnehmer
Eine Rettungsgasse rettet Leben? ” Ja ! Mit “DangO”

Wenn Rettungskräfte ausrücken, zählt jede Sekunde. Können
sie Rettungsgassen nutzen, sind sie bis zu vier Minuten
schneller und sicherer am Unfallort. Die Überlebenschance der
Unfallopfer steigt um bis zu 40 Prozent!

In der Praxis werden Rettungsgassen häufig falsch oder gar
nicht gebildet. “DangO” löst dieses fatale Problem. Die App
informiert Autofahrer, rechtzeitig genug, bevor diese die
eintreffenden Einsatzfahrzeuge wahrnehmen können. Somit
haben sie ausreichend Reaktionszeit, um gefahrlos freie Bahn
zu schaffen.

In einer Umkreiskarte wird dem Verkehrsteilnehmer vor
Sichtkontakt gemeldet, dass sich ein Einsatzfahrzeug hinter
ihm nähert. Außerdem wird er per Audiosignal aufgefordert
achtsam zu sein und eine Rettungsgasse zu bilden.

Erfinder Daniel B. Winter erklärt:
“Wir haben mit der Verwirklichung dieser App eine
Möglichkeit geschaffen, das die Verkehrsteilnehmer richtig
und schnell handeln können. Es könnte jeden treffen und
somit jedermanns Leben retten. Nach vielen Gesprächen mit
Rettungswagenfahrern bin ich mir sicher, dass nicht nur die
Rettungskräfte Erleichterung beim Erreichen des Unfallortes
erleben, sondern alle Nutzer zu Lebensrettern werden!”

Die Benötigte Aufmerksamkeit zur Bildung einer
Rettungsgasse wird sogar im Hintergrundmodus erwirkt.
Eine eingebaute “Anti Reporter” Funktion unterbindet die
Verfolgung des Einsatzwagens.

Für Ersthelfer bietet “DangO” zusätzlich die Möglichkeit,
Informationen zum Unfallort (Position) oder Verletztenanzahl
direkt an die Notrufzentrale zu senden. Eine Checkliste hilft
außerdem, in dieser Ausnahmesituation routiniert zu
reagieren.

Und es kommt noch besser:
DangO System gibt es als Dreifachretter
(Einzigartig und 3 Fach redundant)
APP -> Meldet Fahrzeug- und Leitstellenunabhängig
Sondersignal im Blaulichtbalken -> Meldet Fahrer und
Leitstellenunabhängig
Über die Leitstelle -> Meldet Fahrer und Sondersignal
unabhängig
Wir sind nicht nur die Nr 1 auf dem Markt – wir sind auch
Hersteller frei und waren das erste System dieser Art !

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Winter InformationsTechnologie
Herr Daniel B. Winter
Fallmerayerstr. 30
80796 München
Deutschland

fon ..: 0170-44-000-14
web ..: http://www.win-it.de
email : d.winter@win-it.de

Winter InformationsTechnologie ist ein IT Consulting Unternehmen, welches auch Softwarelösungen entwickelt.

Pressekontakt:

Winter InformationsTechnologie
Herr Daniel B. Winter
Fallmerayerstr. 30
80796 München

fon ..: 01704400014
web ..: http://www.win-it.de
email : d.winter@win-it.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Driving Experience Südtirol – Neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrevents und Fahrerlebnisse...

Ingolstadt (ots) Mit Jahresbeginn startet ein Newcomer in den Markt der Fahr- und Trainingsveranstaltungen. Der neue Anbieter Driving Experience Südtirol verfügt über eine exklusive Infrastruktur an On- und Offroadmöglichkeiten in Südtirol und positioniert sich damit als Partner sowohl für Tour- und Eventveranstalter als auch für die Automobilindustrie. Driving Experience Südtirol ist ein neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrerlebnisse in Südtirol und verfügt mit dem variantenreichen Safety Park Südtirol in Bozen und dem spektakulären Offroad Park im Pustertal über zwei exklusive Trainingslocations, die eine besondere Kombination aus professionellem Fahrtraining und spektakulärem Tourerlebnis ermöglichen. Driving Experience Südtirol bietet diese Infrastruktur zukünftig Tour- und Eventveranstaltern sowie den Marketing-Fachabteilungen der Automobilhersteller an, um deren Programme in Südtirol erlebnisreicher gestalten zu können. E

PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar: Ultimatives Design

Rüsselsheim am Main (ots) Der PEUGEOT 9x8 ist viel mehr als nur ein Rennwagen: Er ist bereits eine Ikone, eine ästhetische und technische Revolution, ein ultimatives Design-Erlebnis. Matthias Hossann, PEUGEOT Design Director, hat ihn in eine schmale und sportliche Architektur eingebettet, bevor das PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar in 2022 das Langstreckenrennen in Angriff nimmt. Für die Mode- und Supersportwagen-Fotografin Agnieszka Doroszewicz bot das besondere Design die ideale Gelegenheit, mit dem Licht und den Kontrasten des Materials zu spielen. Ihre Fotos sind ein Sinnbild für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, ein faszinierendes Rennen, bei dem sich das Tageslicht stündlich verändert. Bei der Entwicklung des neuen PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar hat sich das PEUGEOT Design Team ins Zeug gelegt. Dem neuen Modell wurden alle modernen ästhetischen Merkmale verliehen, die für die Marke PEUGEOT typisch sind: Eine katzenähnliche fließende Linie

Heliot Europe wird Mitglied des Catena-X Automotive Network

München (ots)
  • Heliot Europe berät Catena-X zu Anwendungen im Bereich Supply-Chain-Management
  • Ziel ist es, eine Plattform für den standardisierten Datenaustausch in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen
  • Effizienz und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Automobilindustrie soll gestärkt werden
Heliot Europe schließt sich dem europaweiten Partnernetzwerk Catena-X Automotive Network an. Ziel des Netzwerkes ist es, eine Plattform für den standardisierten und unternehmensübergreifenden Datenaustausch in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen. Basierend darauf soll ein digitales Ökosystem entstehen, an dem sich Automobilhersteller und -zulieferer, Händlerverbände und Technologieausrüster beteiligen können. Als Experte für Kommunikationslösungen über das Internet-of-Things wird Heliot Europe den neuen Partner zu Anwendungen im Bere

paragon im Schlussquartal stark – Jahresziele auch in schwierigem Branchenumfeld voll...

Delbrück (ots)
  • Erste Eckdaten 2021 zeigen: Gruppenumsatz trotz zeitweiliger Lieferkettenprobleme der Automobilhersteller bei rund 146,5 Mio. Euro (i.V. 127,2 Mio. Euro) und damit Umsatzprognose 2021 vollumfänglich erfüllt
  • EBITDA-Marge ebenfalls erfreulich - gestiegen auf Zielwert von 13,5% (i.V. 10,8%)
  • Umsatztreiber Partikelsensoren, Anzeigeinstrumente und der junge Geschäftsbereich Digitale Assistenz
  • Starker Start 2022: paragon sichert sich OEM-Auftrag über rund 40 Mio. Euro für KI-basierte Sprachsteuerung
  • Umsatzziel für 2026 von 250 bis 300 Mio. Euro
  • Aufgrund der Wachstumspotenziale Prolongation der Euro-Anleihe geplant
Die paragon GmbH & Co. KGaA [ISIN DE0005558696] hat trotz der jüngsten Verwerfungen im Automotive-Branchenumfeld von ihrem durchweg innovativen Produktportfolio profitiert und nach einem starken Schlussquartal ihre Umsatz- und Ergebnisziele erreicht. Ersten vorläufigen B
- Advertisment -Presseverteiler für Auto-News