Start Auto und Verkehr TÜV Rheinland: Im Straßenverkehr besser ohne Kopfhörer Verkehrsteilnehmer müssen Umgebungsgeräusche wahrnehmen können...

TÜV Rheinland: Im Straßenverkehr besser ohne Kopfhörer Verkehrsteilnehmer müssen Umgebungsgeräusche wahrnehmen können Wichtig sind ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht

Teilen Sie den Artikel: TÜV Rheinland: Im Straßenverkehr besser ohne Kopfhörer Verkehrsteilnehmer müssen Umgebungsgeräusche wahrnehmen können Wichtig sind ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht

TÜV Rheinland: Im Straßenverkehr besser ohne Kopfhörer Verkehrsteilnehmer müssen Umgebungsgeräusche wahrnehmen können Wichtig sind ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht


Umfrage Civey Kopfhörer Straßenverkehr. Grafik: TÜV Rheinland. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/31385 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/TÜV Rheinland AG”

Köln (ots)

Fast ein Viertel aller Verkehrsteilnehmer hört Musik mit Kopfhörern – als Fußgänger, als Radfahrer, als Fahrer im Auto. Das ist Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens Civey im Auftrag von TÜV Rheinland von August 2019. Doch ratsam sind Kopfhörer im Straßenverkehr nach Meinung der Experten von TÜV Rheinland nicht.

Gefordert: ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht

“Sowohl für Autofahrer als auch für Radfahrer gilt: Musik mit Kopfhörern zu hören, ist nicht ausdrücklich verboten”, sagt Thorsten Rechtien, Kraftfahrzeugexperte bei TÜV Rheinland. Doch heißt es in Paragraph 1 der Straßenverkehrsordnung: Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. “Wer auf der Straße unterwegs ist, muss jederzeit aufmerksam sein. Das bedeutet konkret: Der Lärmpegel bei Kopfhörern darf grundsätzlich nur so hoch sein, dass sich Umgebungsgeräusche wie Hupen oder die Martinshörner von Polizei und Feuerwehr noch wahrnehmen lassen”, erklärt Rechtien. Besser ist es nach Einschätzung von Rechtien, ganz auf Kopfhörer zu verzichten: “Nur so können Verkehrsteilnehmer ihre Umwelt so gut wie möglich wahrnehmen. Und nur so können sie sich auf unseren vielbefahrenen Straßen sicher bewegen.”

Aktive Geräuschunterdrückung ungeeignet für Verkehr

Außerdem bieten Kopfhörer immer häufiger eine aktive Unterdrückung von Umgebungsgeräusche. “Noise Cancelling” heißt das im Technikjargon. Dieser Trend ist laut Thorsten Rechtien bedenklich: “Eine aktive Geräuschunterdrückung ist für Musikliebhaber hervorragend – doch für die Verkehrsteilnahme denkbar ungeeignet. Die erforderliche Vorsicht können Verkehrsteilnehmer damit nicht gewährleisten”, sagt Rechtien.

Der Faktor Ablenkung

Wer Musik mit Kopfhörern hört, ist letztlich immer ein Stück weit vom Geschehen auf der Straße abgelenkt – egal, wie gut die Umgebung noch zu hören ist. “Im Straßenverkehr sollte man grundsätzlich auf das Tragen von Kopfhörern oder das Hören von übermäßig lauter Musik verzichten”, empfiehlt Rechtien daher. Das gilt nicht nur im Auto und auf dem Fahrrad, sondern auch für Fußgänger und auf dem E-Scooter. TÜV Rheinland-Experte Thorsten Rechtien: “Abgesehen von einer möglichen Gefährdung des Straßenverkehrs drohen dem eigenen Gehör bei permanenter Extrembeschallung dauerhafte Spätschäden.”

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:

Wolfang Partz, Presse, Tel.: +49 2 21/8 06-22 90
Die aktuellen Presseinformationen sowie themenbezogene Fotos und
Videos erhalten Sie auch per E-Mail über presse@de.tuv.com sowie im
Internet: www.tuv.com/presse und www.twitter.com/tuvcom_presse

Original-Content von: TÜV Rheinland AG, übermittelt durch news aktuell

Teilen Sie den Artikel: TÜV Rheinland: Im Straßenverkehr besser ohne Kopfhörer Verkehrsteilnehmer müssen Umgebungsgeräusche wahrnehmen können Wichtig sind ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht

Ähnliche Artikel wie TÜV Rheinland: Im Straßenverkehr besser ohne Kopfhörer Verkehrsteilnehmer müssen Umgebungsgeräusche wahrnehmen können Wichtig sind ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht

Sie lesen gerade - TÜV Rheinland: Im Straßenverkehr besser ohne Kopfhörer Verkehrsteilnehmer müssen Umgebungsgeräusche wahrnehmen können Wichtig sind ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Auto verkaufen zum Höchstpreis: Bestmöglicher Zustand beim Verkauf

Auto verkaufen zum Höchstpreis: Bestmöglicher Zustand beim Verkauf Ein Autoverkauf ist für die meisten nichts Alltägliches und es können unter anderem durch Unkenntnis der gesetzlichen...

BGH-Urteil zu VW-Abgasskandal: Grundlage für weitere Betrugshaftungsklagen

Mönchengladbach (ots) - Der Mönchengladbacher Rechtsanwalt Dr. Gerrit W. Hartung stellt mit Blick auf das an 25. Mai ergangene Urteil des Bundesgerichtshofs dessen große...

Classics to Click: Deutschlands erste Onlinemesse für Oldtimer, Youngtimer & Co

Lübeck (ots) Digitale Premiere: OCC Assekuradeur veranstaltet im Juni die erste Onlinemesse für Klassiker im deutschsprachigen Raum. Die Classics to Click öffnet am 19. Juni...

Metall entsorgen in Münster – Schrott abholen lassen

Der Rohstoff Metall kann sehr gut recycelt werden. Daher haben auch ausgediente Teile noch einen Wert. Aus dem Schrott wird das Metall als Werkstoff...

Leichte Bauteile in schweren Zeiten Smudo und Four Motors am 23....

Gülzow (ots) Seit Monaten sind Motorsportler weltweit coronabedingt keinen Meter gefahren. Zumindest nicht auf einer Rennstrecke. Das gilt auch für den Reutlinger Rennstall Four Motors...

FaberExposize wird offizieller Partner des ADAC GT Masters

München (ots) Das ADAC GT Masters hat mit FaberExposize einen weiteren starken Partner gewonnen. Der internationale mediale Druckdienstleister sowie Event- und Messebauer und die "Liga...

SKODA Erlkönige: die Kunst der Tarnung

Mladá Boleslav (ots) - - Gemusterte Tarnfolien verwischen Konturen und kaschieren neue Designmerkmale - Tarnspezialisten arbeiteten 120 Stunden an der Tarnung des rein batterieelektrischen SKODA...

Mobile Schrotthändler in Mülheim an der Ruhr

Wie arbeitet ein mobiler Schrotthändler? Sie fahren zu ihren Kunden, transportieren dort den Schrott ab und entsorgen ihn zum Beispiel auf einem Schrottplatz. Vor...

Autoankauf Live: Autoankauf Bielefeld mit großem Service

Mit Autoankauf Bielefeld bequem, sicher und seriös Ihr Auto verkaufen Der Neuwagen ist schon bestellt und Sie freuen sich bereits auf den ersten Ausflug oder...

Reiseverkehr nimmt an Pfingsten Fahrt auf / ADAC Stauprognose für 29....

München (ots) - Am langen Pfingstwochenende bleiben Autofahrer von teilweise langen Staus nicht verschont. Die Reiseeinschränkungen im Zuge der Corona-Krise werden deutschlandweit immer weiter...