StartAuto und VerkehrCampervan-Flexibilität trifft Liner-Komfort: Microliner Yucon by FRANKIA jetzt mit neuem Grundriss

Campervan-Flexibilität trifft Liner-Komfort: Microliner Yucon by FRANKIA jetzt mit neuem Grundriss

Campervan-Flexibilität trifft Liner-Komfort: Microliner Yucon by FRANKIA jetzt mit neuem Grundriss

Marktschorgast (ots)

Spontan loslegen, wenn einem danach ist. Die nächste Abzweigung nehmen, ohne zu wissen, wo sie hinführt. Wenn die Nacht einbricht, den Motor abstellen und aus dem Bett die Sterne zählen. Und das alles ohne Kompromisse. Gezielt auf diese Wünsche geht das innovative Fahrzeugkonzept des Yucon by FRANKIA ein. Denn die Microliner aus der Schmiede des Premiumherstellers FRANKIA verbinden den Komfort eines Liners mit der Flexibilität eines Campervans. Anspruchsvolle Abenteurer haben die Wahl aus drei Grundrissen: Yucon 7.0 Lounge, Yucon 6.0 und der neue Yucon 7.0.

yucon.frankia.com/modelle

FRANKIA baut Kompetenz auf Mercedes-Benz aus

Der Microliner von FRANKIA hat es in sich, das beginnt schon bei der Basis. Denn mit – jetzt – drei Grundrissen des Yucon baut FRANKIA seine Kompetenz auf Mercedes-Benz stetig aus. Neben dem innovativen 3,5-Tonner FRANKIA NEO, den integrierten und teilintegrierten Modellen der FRANKIA M-Line und den Luxuslinern des FRANKIA PLATIN geht der Reisemobilhersteller mit dem neuen Microliner Yucon 7.0 seinen Weg zu einem noch breiteren Produktportfolio konsequent weiter. Alle Microliner überzeugen “on-the-road” mit der Wendigkeit eines Campervans bzw. Kastenwagens, einer kräftigen Motorisierung mit bis zu 190 PS, Heckantrieb und optionalem Allradantrieb. Perfekt für Reisen im Winter: Die Microliner sind voll isoliert und werden mit der Truma Combi D6E beheizt. Unabhängigkeit sichert die serienmäßige LifePo-Batterie.

NEU: Microliner roomy – Yucon 7.0

Der Yucon 6.0 geht im Modelljahr 2021 in die Verlängerung. Das heißt für anspruchsvolle Camper: Auf 7 m Länge setzt der neue Microliner mit getrennten Betten auf noch mehr Raum für noch mehr Freiheit und Wohnkomfort. Die große Sitzgruppe mit Seitenfenster ist ideal für bis zu vier Personen – ein Notbett inklusive. Mehr Platz bietet auch das (im Vergleich zum Yucon 6.0) nochmals um 10 cm größere Badezimmer. “Kleiner können andere” gilt sowohl für den Stauraum im Heck und im Innenraum als auch für die 1,20 m große Längsküche. Typisch FRANKIA: clevere Features wie die flexible Küchenerweiterung oder der multifunktionale Stauraum mit bis zu 1,93 m tiefer Ladefläche (auf der Beifahrerseite).

Den Yucon 7.0 in 360° erfahren-> hier

Auf einen Blick: Highlights des Yucon 7.0

-  Optional Allradantrieb möglich 
-  Microliner mit 3,5 oder 4,1 t Gesamtgewicht auf einer wendigen Länge von 7 m 
-  Sitzgruppe für vier Personen - Tischplattenerweiterung inklusive 
-  Küche mit 1,20 m Länge, erweiterbarer Arbeitsfläche (40 cm) und großem 84-l-Kühlschrank 
-  Stauraumwunder Heckgarage mit durchgehend 85 cm Tiefe - unter dem GD-Bett (Beifahrerseite) bis zu 1,93 m tiefe Ladefläche 
-  Getrennte Längsbetten mit 1,95 m Länge auf beiden Seiten - Bettenverbreiterung möglich 
-  10 cm größere Duschwanne als im Yucon 6.0 für noch mehr Platz beim Duschen 
-  Spitzentechnik in Serie: LifePo-Batterie und Truma Combi D6E Heizung - Diesel oder Strom

Microliner deluxe – Yucon 7.0 Lounge

Im Yucon 7.0 Lounge haben Reisende ihr “Loft auf Rädern” immer dabei: Denn auf knapp 7 m Länge mit werkeigenem Superhochdach von Mercedes-Benz stecken ein großer Loungebereich im Heck sowie viele clevere Lösungen im gesamten Innenraum. So lässt sich zum Beispiel die Lounge zu einer L-Sitzgruppe erweitern und in zwei Handgriffen in eingroßes Bett (2,0 x 1,35 m) verwandeln. Im Livingboard mit großem Kleiderschrank gibt es ein Fach mit Steckdose und Anschlüssen für Tablet und Co. “Deluxe” steht auch für die Größe der Küche und des Bades – beide Wohnbereiche sind im Yucon 7.0 Lounge geräumiger als in vielen Wohnmobilen. Stühle, Outdoor-Tisch und Co. finden im Doppelboden Platz.

Den Yucon 7.0 Lounge in 360° erfahren -> hier

Auf einen Blick: Highlights des Yucon 7.0 Lounge

-  Einzigartig: voll isolierter Ausbau mit Superhochdach von Mercedes-Benz 
-  Wohnzimmer on Board: Lounge mit großer Sitzgruppe, Livingboard und Tisch 
-  Spitzenqualität: hochwertige Leichtbaumaterialien und ausgezeichnete Verarbeitung 
-  Top-Zuladung: 460 kg bei 3,5 t - knapp 1.000 kg bei 4,1 t Gesamtgewicht 
-  Best-in-class: Aus der Lounge wird mit zwei Handgriffen ein 2,0 x 1,35 m Längsbett 
-  XL-Stauraum: 1,90 m langer Doppelboden, großer Kleiderschrank und viele Fächer 
-  Spitzentechnik in Serie: LifePo-Batterie und Truma Combi D6E Heizung - Diesel oder Strom

Microliner smart – Yucon 6.0

Abenteurer kommen mit dem Yucon 6.0 auf einer wendigen Länge von 6 m mit optionalem Allradantrieb voll auf ihre Kosten. Der lichtdurchflutete Innenraum, eine zweiflügelige Hecktür und die Inside-Out-Küche machen es möglich. Dass auch Spontanurlauber nicht auf Komfort verzichten müssen, beweisen die hochwertige Innenausstattung und zahlreiche Lösungen für mehr Freiraum. Neben einer erweiterbaren Küchenfläche und einem großen Bad mit Dusche und WC besticht der Yucon 6.0 durch viel Stauraum im Innenraum und im Heck. Dieses ist bis zu 1,47 m tief beladbar mit bis zu 1,90 m Ladehöhe. Entspannung versprechen die getrennten Längsbetten mit 1,95 m (links) und 1,90 m Länge (rechts).

Den Yucon 6.0 in 360° erfahren-> hier

Auf einen Blick: Highlights des Yucon 6.0

-  Spitzenqualität: hochwertige Leichtbaumaterialien und exzellente Verarbeitung 
-  Ausgezeichnete Zuladung: 800 kg bei 3,5 t - über 1.300 kg bei 4,1 t Gesamtgewicht 
-  Voll isolierter Microliner mit optionalem Allrad auf wendigen 6 m Länge 
-  Outdoorlife: offene Inside-Out-Küche, verlängerbarer Tisch für drinnen & draußen 
-  Garage im Liner-Format: einfach zu beladen dank hochklappbarer Kopfteile der Betten 
-  Getrennte Längsbetten mit 1,95 m (links) und 1,90 m Länge (rechts) 
-  Spitzentechnik in Serie: LifePo-Batterie und Truma Combi D6E Heizung - Diesel oder Strom

2020 feiert der Premiumhersteller FRANKIA 60-jähriges Jubiläum!

Bereits seit 1960 und damit seit 60 Jahren setzt der Wohnmobilhersteller im Premiumsegment mit Sitz in Marktschorgast (Oberfranken) Maßstäbe in der Branche. Lifestyle, Innovation und ausgezeichnete Qualität “Made in Germany” sind fester Bestandteil der täglichen Arbeit. Jedes FRANKIA Wohnmobil ist etwas Besonderes. Über 650 Fahrzeuge verlassen jährlich das FRANKIA Werk. Ob Konstruktion, Fertigung oder Qualitätssicherung – die mehr als 200 Mitarbeiter arbeiten mit Herz und absoluter Präzision an jedem FRANKIA Wohnmobil. Kernkompetenz des Wohnmobilherstellers im Premiumsegment ist die stetige Weiterentwicklung individueller Lösungen – immerden Wünschen und Bedürfnissen der Kunden entsprechend. Zudem baut FRANKIA seit 1995 als einer der ersten Hersteller auf Doppelboden.

www.frankia.com

Pressekontakt:

Frankia-GP GmbH | Konstantin Döhler | Bernecker Straße 12 | D-95509
Marktschorgast | Tel. +49 (0) 92 27 – 738-0 | E-Mail: info@frankia.de
www.frankia.com

GMK GmbH & Co. KG | Katrin Teichmann | Kanzleistraße 3 | D-95444
Bayreuth | Tel. +49 (0) 921 – 76440-20 | E-Mail: teichmann@gmk.de |
www.gmk.de

Original-Content von: FRANKIA-GP GmbH, übermittelt durch news aktuell

Prnews24.com Presseverteilerhttps://www.prnews24.com/presseverteiler/
Pressearbeit optimieren und Online-PR kostengünstig und effektiv nutzen mit unserem Presseportal & Online-Presseverteiler Publizieren Sie Ihr Unternehmen auf mehr als 50 Auto-News-Presseportalen mit einem Klick.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Driving Experience Südtirol – Neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrevents und Fahrerlebnisse...

Ingolstadt (ots) Mit Jahresbeginn startet ein Newcomer in den Markt der Fahr- und Trainingsveranstaltungen. Der neue Anbieter Driving Experience Südtirol verfügt über eine exklusive Infrastruktur an On- und Offroadmöglichkeiten in Südtirol und positioniert sich damit als Partner sowohl für Tour- und Eventveranstalter als auch für die Automobilindustrie. Driving Experience Südtirol ist ein neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrerlebnisse in Südtirol und verfügt mit dem variantenreichen Safety Park Südtirol in Bozen und dem spektakulären Offroad Park im Pustertal über zwei exklusive Trainingslocations, die eine besondere Kombination aus professionellem Fahrtraining und spektakulärem Tourerlebnis ermöglichen. Driving Experience Südtirol bietet diese Infrastruktur zukünftig Tour- und Eventveranstaltern sowie den Marketing-Fachabteilungen der Automobilhersteller an, um deren Programme in Südtirol erlebnisreicher gestalten zu können. E

PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar: Ultimatives Design

Rüsselsheim am Main (ots) Der PEUGEOT 9x8 ist viel mehr als nur ein Rennwagen: Er ist bereits eine Ikone, eine ästhetische und technische Revolution, ein ultimatives Design-Erlebnis. Matthias Hossann, PEUGEOT Design Director, hat ihn in eine schmale und sportliche Architektur eingebettet, bevor das PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar in 2022 das Langstreckenrennen in Angriff nimmt. Für die Mode- und Supersportwagen-Fotografin Agnieszka Doroszewicz bot das besondere Design die ideale Gelegenheit, mit dem Licht und den Kontrasten des Materials zu spielen. Ihre Fotos sind ein Sinnbild für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, ein faszinierendes Rennen, bei dem sich das Tageslicht stündlich verändert. Bei der Entwicklung des neuen PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar hat sich das PEUGEOT Design Team ins Zeug gelegt. Dem neuen Modell wurden alle modernen ästhetischen Merkmale verliehen, die für die Marke PEUGEOT typisch sind: Eine katzenähnliche fließende Linie

Heliot Europe wird Mitglied des Catena-X Automotive Network

München (ots)
  • Heliot Europe berät Catena-X zu Anwendungen im Bereich Supply-Chain-Management
  • Ziel ist es, eine Plattform für den standardisierten Datenaustausch in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen
  • Effizienz und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Automobilindustrie soll gestärkt werden
Heliot Europe schließt sich dem europaweiten Partnernetzwerk Catena-X Automotive Network an. Ziel des Netzwerkes ist es, eine Plattform für den standardisierten und unternehmensübergreifenden Datenaustausch in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen. Basierend darauf soll ein digitales Ökosystem entstehen, an dem sich Automobilhersteller und -zulieferer, Händlerverbände und Technologieausrüster beteiligen können. Als Experte für Kommunikationslösungen über das Internet-of-Things wird Heliot Europe den neuen Partner zu Anwendungen im Bere

paragon im Schlussquartal stark – Jahresziele auch in schwierigem Branchenumfeld voll...

Delbrück (ots)
  • Erste Eckdaten 2021 zeigen: Gruppenumsatz trotz zeitweiliger Lieferkettenprobleme der Automobilhersteller bei rund 146,5 Mio. Euro (i.V. 127,2 Mio. Euro) und damit Umsatzprognose 2021 vollumfänglich erfüllt
  • EBITDA-Marge ebenfalls erfreulich - gestiegen auf Zielwert von 13,5% (i.V. 10,8%)
  • Umsatztreiber Partikelsensoren, Anzeigeinstrumente und der junge Geschäftsbereich Digitale Assistenz
  • Starker Start 2022: paragon sichert sich OEM-Auftrag über rund 40 Mio. Euro für KI-basierte Sprachsteuerung
  • Umsatzziel für 2026 von 250 bis 300 Mio. Euro
  • Aufgrund der Wachstumspotenziale Prolongation der Euro-Anleihe geplant
Die paragon GmbH & Co. KGaA [ISIN DE0005558696] hat trotz der jüngsten Verwerfungen im Automotive-Branchenumfeld von ihrem durchweg innovativen Produktportfolio profitiert und nach einem starken Schlussquartal ihre Umsatz- und Ergebnisziele erreicht. Ersten vorläufigen B
- Advertisment -Presseverteiler für Auto-News