StartAuto und VerkehrFREE NOW startet Corona-konforme Fahrzeugreinigungen Der Mobilitätsdienstleister bietet ab sofort passende Workshops...

FREE NOW startet Corona-konforme Fahrzeugreinigungen Der Mobilitätsdienstleister bietet ab sofort passende Workshops und ein Video-Tutorial für Taxi- und Mietwagenfahrer an

FREE NOW startet Corona-konforme Fahrzeugreinigungen Der Mobilitätsdienstleister bietet ab sofort passende Workshops und ein Video-Tutorial für Taxi- und Mietwagenfahrer an

Hamburg (ots)Auch in Zeiten des Coronavirus sind Taxis und Mietwagen mit Chauffeur ein unverzichtbarer Bestandteil urbaner Mobilität. Damit sowohl Fahrgäste als auch Fahrer möglichst sicher und geschützt unterwegs sind, startet FREE NOW eine groß angelegte Initiative, in der Fahrern gezeigt wird, wie sie ihr Fahrzeug im Arbeitsalltag und Schichtbetrieb weitestgehend virenfrei halten können. In einem Video-Tutorial und passenden Live-Workshops erklären Experten, worauf es bei einer Corona-konformen Fahrzeugreinigung ankommt, welche Flächen innen und außen besonders gründlich gereinigt werden müssen und welche Mittel effektiv gegen Viren und zugleich materialschonend wirken. Unterstützung bekommt der Mobilitätsanbieter dabei von der Autolackaffen GmbH. Das Berliner Start-up, das seit 2014 am Markt ist, hat sich komplett den Themen “Fahrzeugpflege und Fahrzeugreinigung” verschrieben. Gemeinsam geben die Partner Fahrern praktische Tipps, wie sie ihre Kunden und sich selbst bestmöglich vor der Übertragung des Coronavirus schützen können.

Video-Tutorial bildet den Anfang – lokale Workshops folgen

Neben einer ausführlichen Anleitung, die allen Taxi- und Mietwagenfahrern per Videolink zur Verfügung gestellt wird, bietet FREE NOW gemeinsam mit der Autolackaffen GmbH weitere Live-Termine in Hamburg, Berlin und München zur Demonstration einer professionellen Fahrzeugreinigung an. Interessierte Fahrer können sich ab sofort unter https://free-now.com/de/autolackaffen-workshop anmelden. “Gerade in der aktuellen Lage wollen wir unseren angeschlossenen Fahrern mit hilfreichen Tipps und Maßnahmen zur Seite stehen. Viele Fahrzeuge laufen im Schichtbetrieb und befördern am Tag viele Fahrgäste von A nach B. Deshalb ist besonders wichtig, dass diese Fahrzeuge möglichst nach jeder Fahrt und auch zwischen den Schichten schnell und effizient gereinigt werden. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner möchten wir unseren Fahrern ein hilfreiches Tutorial an die Hand geben, das sie in ihrem Arbeitsalltag jederzeit anwenden können,” sagt Alexander Mönch, Deutschland-Chef von FREE NOW.

Nikolai Reetz, Geschäftsführer der Autolackaffen GmbH ergänzt: “Bei einer Corona-konformen Fahrzeugreinigung kommt es vor allem darauf an, dass alle wichtigen Kontaktflächen innen und außen sowie im Fahrer- und Fahrgastbereich gereinigt werden. Oft werden die Anschnallgurte oder die Kopfstützen vergessen. Wer hier mit System vorgeht und die richtigen Reinigungsmittel verwendet, hat innerhalb von wenigen Minuten wieder ein hygienisch einwandfreies Fahrzeug. Unsere Empfehlung: Es sollten nicht zu scharfe Mittel verwendet werden, die viel Alkohol beinhalten. Diese können das Material mit der Zeit in Mitleidenschaft ziehen. Besser sind hier Produkte auf Milchsäurebasis, die das Leder, Kunstleder und die glatten Oberflächen schonend aber effektiv reinigen.”

Alle Tipps haben FREE NOW und die Autolackaffen GmbH in einem Video zusammengefasst: https://youtu.be/TUwyyULr3o4

Kunden fahren bei FREE NOW auf Nummer sicher

Als Mobilitätsplattform möchte FREE NOW allen Fahrgästen und angeschlossenen Fahrern ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Neben zielgerichteten Maßnahmen, um die Hygienestandards weiterhin hoch zu halten, hat FREE NOW alle Fahrer in den letzten Wochen und Monaten dabei unterstützt, ihre Fahrzeuge mit Trennwänden auszustatten. Mit der Buchungsoption “Screen” können sich Kunden gezielt ein Fahrzeug mit einer Trennwand über die FREE NOW App bestellen und kommen damit noch sicherer an ihr Ziel. Natürlich appelliert FREE NOW aber auch an seine Fahrgäste, sich an die geltenden Auflagen zu halten. So ist das Tragen eines Mundschutzes für Taxi- und Mietwagenkunden verpflichtend. Es gilt nach wie vor die Empfehlung, bei jeder Fahrt auf der Rückbank des Fahrzeuges Platz zu nehmen und nach der Tour per App zu bezahlen.

Mehr Informationen dazu auf: https://free-now.com/de/covid-19/

Über FREE NOW:

FREE NOW ist das Multiservice-Mobilitäts-Joint-Venture von Daimler und BMW. Neben dem Ride-Hailing-Service bietet FREE NOW auch Angebote aus den Bereichen Micromobility und Carsharing an. Es besteht aus den Verticals FREE NOW (zehn europäische Märkte), Beat (fünf lateinamerikanische Märkte und ein europäischer Markt) und hive (drei europäische Märkte). Zusammen werden die Verticals derzeit von 41 Millionen Nutzern in 17 Märkten und mehr als 150 Städten genutzt. Damit ist FREE NOW der größte Anbieter von Ride-Hailing-Services in Europa und die am schnellsten wachsende Vermittlungsplattform in Lateiname-rika. Insgesamt beschäftigt FREE NOW mehr als 2.200 Mitarbeiter in 35 verschiedenen Standorten rund um den Globus. CEO von FREE NOW ist Marc Berg.

Weitere Infos unter: www.free-now.com

Pressekontakt:

FREE NOW
Falk Sluga
Senior PR & Social Media Manager Germany
Telefon: +49 (0) 40 3060 689-94
E-mail: falk.sluga@free-now.com

ad publica Public Relations GmbH
Robert Kriesten
Senior Account Manager
Telefon: +49 (0)40 317 66-338
E-Mail: free-now@adpublica.com

Original-Content von: FREE NOW, übermittelt durch news aktuell


Ihr Profil oder das Ihres Kunden auf CarPR bietet die Chance, sich in adäquaten Kanälen überzeugend zu profilieren und Ihre Nachrichten und Informationen perfekt in Szene zu setzen.

 

Prnews24.com Presseverteilerhttps://www.prnews24.com/presseverteiler/
Pressearbeit optimieren und Online-PR kostengünstig und effektiv nutzen mit unserem Presseportal & Online-Presseverteiler Publizieren Sie Ihr Unternehmen auf mehr als 50 Auto-News-Presseportalen mit einem Klick.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Driving Experience Südtirol – Neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrevents und Fahrerlebnisse...

Ingolstadt (ots) Mit Jahresbeginn startet ein Newcomer in den Markt der Fahr- und Trainingsveranstaltungen. Der neue Anbieter Driving Experience Südtirol verfügt über eine exklusive Infrastruktur an On- und Offroadmöglichkeiten in Südtirol und positioniert sich damit als Partner sowohl für Tour- und Eventveranstalter als auch für die Automobilindustrie. Driving Experience Südtirol ist ein neuer Anbieter für außergewöhnliche Fahrerlebnisse in Südtirol und verfügt mit dem variantenreichen Safety Park Südtirol in Bozen und dem spektakulären Offroad Park im Pustertal über zwei exklusive Trainingslocations, die eine besondere Kombination aus professionellem Fahrtraining und spektakulärem Tourerlebnis ermöglichen. Driving Experience Südtirol bietet diese Infrastruktur zukünftig Tour- und Eventveranstaltern sowie den Marketing-Fachabteilungen der Automobilhersteller an, um deren Programme in Südtirol erlebnisreicher gestalten zu können. E

PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar: Ultimatives Design

Rüsselsheim am Main (ots) Der PEUGEOT 9x8 ist viel mehr als nur ein Rennwagen: Er ist bereits eine Ikone, eine ästhetische und technische Revolution, ein ultimatives Design-Erlebnis. Matthias Hossann, PEUGEOT Design Director, hat ihn in eine schmale und sportliche Architektur eingebettet, bevor das PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar in 2022 das Langstreckenrennen in Angriff nimmt. Für die Mode- und Supersportwagen-Fotografin Agnieszka Doroszewicz bot das besondere Design die ideale Gelegenheit, mit dem Licht und den Kontrasten des Materials zu spielen. Ihre Fotos sind ein Sinnbild für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans, ein faszinierendes Rennen, bei dem sich das Tageslicht stündlich verändert. Bei der Entwicklung des neuen PEUGEOT 9X8 HYBRID Hypercar hat sich das PEUGEOT Design Team ins Zeug gelegt. Dem neuen Modell wurden alle modernen ästhetischen Merkmale verliehen, die für die Marke PEUGEOT typisch sind: Eine katzenähnliche fließende Linie

Heliot Europe wird Mitglied des Catena-X Automotive Network

München (ots)
  • Heliot Europe berät Catena-X zu Anwendungen im Bereich Supply-Chain-Management
  • Ziel ist es, eine Plattform für den standardisierten Datenaustausch in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen
  • Effizienz und die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Automobilindustrie soll gestärkt werden
Heliot Europe schließt sich dem europaweiten Partnernetzwerk Catena-X Automotive Network an. Ziel des Netzwerkes ist es, eine Plattform für den standardisierten und unternehmensübergreifenden Datenaustausch in der gesamten automobilen Wertschöpfungskette zu schaffen. Basierend darauf soll ein digitales Ökosystem entstehen, an dem sich Automobilhersteller und -zulieferer, Händlerverbände und Technologieausrüster beteiligen können. Als Experte für Kommunikationslösungen über das Internet-of-Things wird Heliot Europe den neuen Partner zu Anwendungen im Bere

paragon im Schlussquartal stark – Jahresziele auch in schwierigem Branchenumfeld voll...

Delbrück (ots)
  • Erste Eckdaten 2021 zeigen: Gruppenumsatz trotz zeitweiliger Lieferkettenprobleme der Automobilhersteller bei rund 146,5 Mio. Euro (i.V. 127,2 Mio. Euro) und damit Umsatzprognose 2021 vollumfänglich erfüllt
  • EBITDA-Marge ebenfalls erfreulich - gestiegen auf Zielwert von 13,5% (i.V. 10,8%)
  • Umsatztreiber Partikelsensoren, Anzeigeinstrumente und der junge Geschäftsbereich Digitale Assistenz
  • Starker Start 2022: paragon sichert sich OEM-Auftrag über rund 40 Mio. Euro für KI-basierte Sprachsteuerung
  • Umsatzziel für 2026 von 250 bis 300 Mio. Euro
  • Aufgrund der Wachstumspotenziale Prolongation der Euro-Anleihe geplant
Die paragon GmbH & Co. KGaA [ISIN DE0005558696] hat trotz der jüngsten Verwerfungen im Automotive-Branchenumfeld von ihrem durchweg innovativen Produktportfolio profitiert und nach einem starken Schlussquartal ihre Umsatz- und Ergebnisziele erreicht. Ersten vorläufigen B
- Advertisment -Presseverteiler für Auto-News